Überwinterungsvorbereitung…

Wir hatten gestern großes Flugzeugeprüfen und -einstallen. Ergebniss: alle Flugzeuge haben wieder ARC, die Werkstattarbeit ist angefangen, der Winter kann kommen.
Und: Ein AKTIVER Verein macht SPASS – Glückwunsch an Oliver zur bestandenen Motorseglerprüfung.
DANKE an die Steineschlepper, Flugzeugprüfer, Papierkram-Erlediger, Herd-Anschließer, Hänger-Sanierer, Abrüster, Aufräumer, WAM-Pfleger, Köche (am Freiluftherd)…. alles natürlich mit Abstandsregeln, kleinen Teams, und Sicherheitsmaßnahmen.
Trotzdem: Das war ein GUTER Tag. 🙂
Geschrieben in Allgemein

Abwassermanagement…

FA.SCHÜSSLER: schnell, pünktlich, kompetent. Vielen Dank! Unser Torsten entsteigt dem Untergrund: alles klar. Wir können wieder… äh.. Abwasser erzeugen. Danke, Torsten! 🙂

 

Geschrieben in Allgemein

Klärtechnik aktuell…

Torsten hatte sich Gedanken über eine Verbesserung unserer Klärtechnik gemacht . Auf seiner Arbeitstelle konnte er eine gute neue Edelstahl – Pumpe kaufen und aus „Resten“ von Edelstahlteilen eine tolle Aufhängung bauen . Mit fleißiger Unterstützung von Jürgen wurde heute montiert – DANKE an die Beiden . Eine voll elektronische Steuerung soll noch jetzt im August folgen . PRIMA .

Geschrieben in Allgemein

Wartungskontrolle Triple-Bravo

Eine große Wartungskontrolle unserer Triple-Bravo stand an . Das Team unter Leitung von Steffen , Jürgen , Harald und dann noch Norbert haben diese Kontrolle erfolgreich durchgeführt . Auch das kniffelige Bremsenproblem konnte erkannt , gelöst werden. DANKE an euch Vier !!!

Geschrieben in Allgemein

Unsere neuen Flugschüler!

Kurz nach der Eröffnung des Flugplatzes nach der Coronakrise hießen wir zwei neue Flugschüler willkommen: Jannis S. und Yannic M. Beide kommen aus der Stadt Schönebeck, welche mit dem Auto ca. 8 min entfernt ist. Stellen wir Sie doch einfach kurz vor:

Jannis Schwatlo (links):

“Ich bin 18 und komme aus Schönebeck. Gegen Ende des Jahres fange ich an, Maschinenbau zu studieren. Später möchte ich mich dann in Richtung Luft- und Raumfahrttechnik spezialisieren. Daher dachte ich, es wäre nicht verkehrt vorher schonmal was in diesem Bereich zu lernen und zusammen mit Yannic wollte ich dann mehr über das fliegen erfahren. Im Flugzeug mit zu fliegen war für mich schon immer ein tolles Erlebnis, doch ein Flugzeug dann auch mal selber fliegen zu können – das soll mein neues Ziel sein.”

Yannic Mair (rechts):

“Ich bin 19 und vom Beruf her Softwareentwickler. Da ich mich – wie Jannis auch – schon immer für das Fliegen interessiert habe, wollte ich das einfach mal ausprobieren und somit bin ich zusammen mit Jannis in den Verein eingetreten. Und es war eine echt gute Entscheidung: Wir wurden sehr nett empfangen, bekamen dann auf die schonende Art ein Crashkurs über die Instrumente und Steuerung des Flugzeugs und danach ging es auch schon gemeinsam mit dem Fluglehrer ins Cockpit. Als ich nach dem Start diese einzigartige Aussicht erblickte und frei wie ein Vogel durch den Luftraum flog, wusste ich: das wird mein neues Hobby!”

Wir freuen uns über den Vereinszuwachs!

Geschrieben in Allgemein