Nach 20 Jahren Pause wieder Segelflieger

Wir haben einen neuen Flugschüler: Jörg! Hier ist seine Geschichte:

„1981 habe ich mit 14 Jahren meine Segelflugausbildung begonnen. Mein bisher letzter Segelflug als PIC (Pilot in Command) war im Sommer 2001 in Südfrankreich mit einem Discus (5:05 h). Insgesamt kann ich auf 380 h Segelflug zurückblicken. Seit 2001 habe ich nur meinen Motorflugschein immer wieder verlängert, die Fliegerei aber war eher Nebensache. Dann bin ich seit gut 15 Jahren mit ULs unterwegs.

Seit einiger Zeit hat mich Oliver, mein Nachbar, darauf angesprochen, ihn doch mal zum Flugplatz des FC Schönebeck zu begleiten. Das habe ich dann vor 8 Wochen mal gemacht, nicht ahnend was dann passieren würde. Kaum auf dem Flugplatz saß ich schon im Twin Astir und habe mit Ralf einen Flug gemacht. Danach war das Feuer wieder geweckt! Und der Beitrittsantrag fand sich in meinen Händen wieder, Ralf lässt einen da ja nicht einfach nur wieder aus dem Flieger aussteigen!

Und seit August mache ich meinen leider verfallenen Flugschein wieder. Mit 54 Jahren erneut Flugschüler zu sein ist wirklich toll. Es macht sehr viel Spaß, einige wenn auch kurze Termikflüge waren schon dabei. Vieles fühlt sich sehr vertraut an, das Handling ist nicht völlig verlernt, vielleicht leicht eingestaubt, aber es klappt schon wieder ganz gut. Vielen Dank an die beiden Fluglehrer Fabian und Henrik, die mich schon geschult haben.“

Herzlich Willkommen! Wir freuen uns das Du dabei bist! 🙂

 

Geschrieben in Allgemein

Am 13. September 2021 zuletzt aktualisiert.